top of page

Verschiebedatum wird bekanntgegeben

|

ROK Klub

ABGESAGT: 10 Jahre DARKROOM

COSMIC BOYS (LEGEND) | JULIET FOX (DRUMCODE) | SAMA (DRUMCODE) | ROBERT REUSS (JANNOWITZ REC) | ELN & CAL (HARMLOS)

Anmeldung abgeschlossen
Veranstaltungen ansehen
ABGESAGT: 10 Jahre DARKROOM
ABGESAGT: 10 Jahre DARKROOM

Zeit & Ort

Verschiebedatum wird bekanntgegeben

ROK Klub, Seidenhofstrasse 5, 6003 Luzern, Switzerland

Über die Veranstaltung

Liebe Gäste

Leider wird der Betrieb vom ROK Luzern bis Ende April 2020 eingestellt.

Wie der Bundesrat am 13. März mitgeteilt hat, dürfen keine öffentlichen und privaten Veranstaltungen mit mehr als 100 Personen stattfinden. Zudem dürfen Restaurants, Bars und Diskotheken nicht mehr als 50 Personen aufnehmen.

Ein Ersatzdatum für unser Darkroom-Jubiläum werden wir bestimmt finden. Wir halten euch auf dem Laufenden.

Wir wünschen euch beste Gesundheit und hoffen euch bald wieder begrüssen zu dürfen.

HARMLOS-Crew

___________________________________

Wir feiern 10 Jahre DARKROOM

Eines der ersten und somit auch eines der ältesten Labels, seit der ROK Klub im Jahr 2009 geboren wurde.

DARKROOM ist gar nicht so dunkel – eigentlich. Was hier aus den Boxen donnert war immer laut, immer bunt und immer mit hektoliterweise Bass garniert. 

Holen wir noch etwas aus: Vor 10 Jahren war DARKROOM eines der wenigsten Labels in der Zentralschweiz, die das Genre «Elektronische Musik» abgedeckte. Anfänglich wurde Elektrotrash gespielt und es entwickelte sich in den Jahren weiter zu House / Tech-House und später dann zu Techno. 

Es wurden viele wilde, unvergessliche und legendäre Neon-Partys und Partynächte im ROK gefeiert. Könnt Ihr euch noch erinnern? Dem Feiern waren keine Grenzen gesetzt, wir waren hart im Nehmen inklusive Crowdsurfings und Moshpits und das wohl dank der besten Party Crowd seit eh und je – DANKE an euch.

Die Musik entwickelte sich stetig weiter – so auch das Label.

Die Stimmungsmacher und DARKROOM Gründer Yannick & Stefan sind seit Herbst 2017 im Ruhestand und haben die einzigartige Partyreihe in Obwaldner Hände weitergegeben. Seit fast drei Jahren verwöhnt euch HARMLOS an der DARKROOM mit feinstem Techno.

Früher die wohl wildeste und heute die wohl härteste Partyreihe in Luzern!

Es waren 10 Jahre voller euphorisierender Partys, rappelpappelvoll mit Endorphin und mit einer grossen Portion Bass angereichert. Kurzum: So kann es die nächsten 10 Jahre weiter gehen.   Das tut's auch, und zwar richtig. Das Jubiläum feiern wir mit drei hochkarätigen Headliner:

Juliet Fox (Drumcode)

Cosmic Boys (1605 - MUSIC THERAPY, Legend)

SAMA - OFC. (Drumcode, Noir Music Official, Kraftek)

Lokale Unterstützung mit ordentlich Pfeffer im Gepäck gibt's von:

Robert Reuss (Jannowitz Records)

ELN & CAL (HARMLOS)

Juliet Fox ist – dank ihren unzähligen Produktionserfolgen bei Labels wie Drumcode und Odd Recordings – mittlerweile nicht mehr aus der Technoszene wegzudenken. Sie durfte ihr Können schon mehrmals auf einigen der berühmtesten Bühnen auf der ganzen Welt unter Beweis stellen.

Die Werke der Australierin werden von weltbekannten Artisten wie Adam Beyer, Sam Paganini, Pan-Pot, Alan Fitzpatrick, Pleasurekraft und Noir unterstützt.

Cosmic Boys gehören zu den erfolgreichsten Newcomer der französischen Techno-Szene.

Im November 2018 hat das Duo ihr neues Label Legend gegründet, welches ihren einzigartigen Stil von ultra-rhythmischem Techno mit wirkungsvollen Synths, Drops und Breaks reflektiert.

Ihre Veröffentlichungen stehen regelmässig an der Spitze der «Beatport-Top-10-Charts», was ihr Label in weniger als einem Jahr in die Top 10 der besten Techno-Labels der Welt katapultierte.

SAMA - OFC. ist einer der meistdiskutierten neuen Talente aus Holland.  Der talentierte Produzent und DJ hatte bereits in jungen Jahren die Liebe zur elektronischen Musik gefunden und dies sehr erfolgreich.

Seine Releases für seine Lieblingslabels Drumcode, Noir Music Official& Kraftek sind immer wieder in den «Beatport-Top-10-Charts» anzutreffen und gehören zu festen Favoriten in Sets von Adam Beyer, Enrico Sangiuliano, Pan-Pot, Victor Ruiz und vielen weiteren Techno-Ikonen.

Robert Reuss – auch bekannt als Suspect One – gehört zur eingefleischten Technoszene der Schweiz. Es war Liebe auf den ersten Ton, denn seit dem ersten Kontakt mit elektronischer Musik, schlägt Roberts Herz im 4/4-Rhythmus. Mit Erfolg konzentriert er sich seit 2007 leidenschaftlich auf die Produktion moderner elektronischer Musik. Dank seiner langjährigen Erfahrung hat er den richtigen Weg gefunden sich auszudrücken: mit seinem ganz eigenem Stil aus dem Mix von Techno und Minimal.

Jung, wild und mit ordentlich Pfeffer im Gepäck bringt unser hauseigenes Power-Duo ELN & CAL satten Techno aus den Untergründen der elektronischen Musik. Wer sie kennt, weiss dass sie nichts anbrennen lassen. Ihre treibende Musik spielen sie ohne Kompromiss und lassen Techno-Herzen höherschlagen. Die beiden Obwaldner sind Mitgründer von HARMLOS.

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page